Beitragsabbuchung

Liebe Mitglieder,

wir alle befinden uns derzeit in einer außergewöhlichen Situation, für die es keine Vergleichskriterien gibt. Für uns als Verein ist diese Situation natürlich auch finanziell schwierig. Viele der Kosten laufen weiter, auch wenn wir bemüht sind, diese zu reduzieren, wo es möglich ist. Dies betrifft natürlich auch die Personalkosten. Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigstes Kapital, und wir möchten unserer sozialen Verantwortung gerecht werden, diese weiter zu bezahlen, auch damit wir nach überstandener Corona-Krise wieder voll mit allen Mitarbeitern an Bord für Euch, unsere Mitglieder, durchstarten können.

Das eine oder andere Mitglied hat sich vielleicht schon gefragt, ob der Mitgliedsbeitrag, wenn denn das Kursangebot eingestellt wird, überhaupt zu zahlen ist. Das Vereinsrecht ist da eindeutig:

Damit wir unsere Mitarbeiter auch weiter bezahlen KÖNNEN, möchten wir an unsere Mitglieder appellieren, sich solidarisch zu verhalten und die Beiträge weiter zu zahlen. Wir bitten darum, keine Rücklastschriften zu veranlassen - durch eine Rücklastschrift fallen teilweise erhebliche Bankgebühren an!

Wenn jemand in einer finanziellen Notlage ist und der Mitgliedsbeitrag zu einer nicht tragbaren Belastung wird, sind wir offen für eine Sonderregelung - bitte dann per Email melden, wir finden eine verträgliche Lösung!

Wir danken für euer Verständnis!

Euer SiB-Team