Der Jugendausschuss

Die Jugendarbeit ist in unserem Verein sehr wichtig. 

 

Es gibt im SiB-Club einen eigenständigen Jugendausschuss, der von den Jugendwarten des SIB-Clubs, Sarah Grauding und Johannes Tergau, geleitet wird.

Patrick Schlüter, unser ehemaliger Jugendwart, ist nun beim Verein angestellt und als Jugendreferent tätig. Dies bedeutet, dass Patrick von Vereinsseite her die Jugend bei ihren Vorhaben unterstützt.

 

Wir arbeiten sehr eng mit der STS Am Heidberg zusammen. Interessierte SchülerInnen der Sportklassen und weitere Interessierte können bei uns in Jugend-Team einsteigen. 

Youth for future- Unsere Jugendlichen sind uns sehr wichtig. 

 

Interessierte Jugendliche können über die Hamburger Sportjugend zu Sportassistenten, Jugendgruppenleitern und Übungsleitern ausgebildet werden.  Nach der Ausbildung können sie in der TALA 300, den Kursen, den Veranstaltungen und sonstigen Aktivitäten mitmachen und diese langfristig alleine anleiten. Auch im Rahmen des Ganztags-Angebotes der Schule Am Heidberg können interessierte Jugendliche nach ihrer Ausbildung arbeiten!

 

Der Jugensausschuss nutzt den "Wohlwagen" als Hauptquartier. Hier trifft man sich, plant Veranstaltungen...

 

Vorbereitung einer Veranstaltung - Rollerdisco 2015

Der SiB-Club veranstaltet mehrmals im Jahr eine große Veranstaltung für unsere Kinder und Jugendlichen - die Organisation und Vorbereitung wird hierbei großteils vom Jugendausschuss übernommen. Unser FSJler Raphael Büch hat im Rahmen seines Jahresprojekts die Vorbereitung der Rollerdisco im November 2015 als Film bzw. Fotostrecke dokumentiert - erst in diesem Zeitraffer wird deutlich, wie viel Arbeit und Vorbereitung in einer solchen Veranstaltung steckt. Hut ab vor dem Jugendausschuss - der diese Arbeiten ehrenamtlich ausführt - und ein ganz großes Dankeschön!

Download
Im Zeitraffer: Von der Sporthalle zur Rollerdisco
Jahresprojekt-Film Rollerdisco.wmv
Windows Media Video Format 12.9 MB
Download
Fotostrecke: So viel Arbeit steckt in der Vorbereitung...
Jahresprojekt-Fotos Rollerdisco.wmv
Windows Media Video Format 1.9 MB

Programmangebot im Wohlwagen - erarbeitet und betreut vom Jugendausschuss

In mehreren Wochenend-Seminaren (in Trappenkamp, in Schönhagen und in Hamburg) hat der Jugendausschuss im vergangenen Jahr (2014/2015) das Programm, das im Wohlwagen für Kinder und Jugendliche am Standort angeboten wurde, eigenständig entworfen und geplant.

Was ist gewünscht? Was wird gut angenommen, was soll geändert werden? Hier kann sich jeder, der ein Interesse an der Mitarbeit im Verein zeigt, mit eigenen Ideen und Vorstellungen beliebig einbringen - von der Planung bis zur Umsetzung.

Wir freuen uns auf Euer Engagement - weil ein Verein davon lebt, dass sich alle mit einbringen! Und dann macht es auch richtig Spaß! Denn neben der "Arbeit" gibt es auch immer viele Gelegenheiten, zusammen Spaß zu haben, Zeit miteinander zu verbringen oder gemeinsam zu feiern. 

 

Wir freuen uns, mit unserem Projekt auch von der Hamburger Sportjugend im Bereich HAFEN gefördert worden zu sein!