Aktuelle Veranstaltungen:

Hier sehen Sie die Ankündigungen zu unseren aktuell anstehenden Veranstaltungen. Den jeweiligen Flyer im Großformat, zum Download sowie Anmeldeformulare finden Sie unter dem Link "Termine und Veranstaltungen"

Download
Einladung zur.Vollversammlung 26.03.2019
Adobe Acrobat Dokument 82.4 KB
Download
Protokoll der JVV 18.04.2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 148.6 KB

Bericht über den Ferienworkshop

Die zweite Workshopwoche im März 2019 fand in diesem Jahr unter dem Thema „Trendsport entdecken“ statt. Ziel dabei war es den Teilnehmern neue Sportarten zu zeigen, die die meisten vorher noch nie ausgeübt hatten. Dazu gehören insbesondere auch Inklusionssportarten, die immer mehr Menschen auch ohne Behinderungen begeistern.

 

Am ersten Tag der Workshopwoche hatten die Teilnehmer anfangs die Möglichkeit sich spielerisch kennenzulernen und so die Basis für das Nachmittagsprogramm zu schaffen. Nach einer kleinen Eingewöhnungsphase ging es also los mit der ersten Trendsportart, dem Trampolinspringen, und anschließendem Durchlaufen eines Parcours. Dieses wurde souverän gemeistert und nach dem Mittagessen waren die Kinder bereit, sich mit dem Blindenfußball zu beschäftigen, wobei sie sich anfangs noch an die Dunkelheit gewöhnten und sich anschließend sehr gut unterstützten beim Ausüben dieser Sportart.
Am nächsten Tag stand wieder ein besonderer Punkt auf dem Programm, nämlich das Fahren mit Rollstühlen, sowie anschließendem Rollstuhlbasketballspiel. Es war für alle eine völlig neue Erfahrung, in Sportrollstühlen zu sitzen und mit diesen Sport zu treiben, was eine Menge Spaß brachte. Die Kinder hatten die Möglichkeit, alle relevanten Fahrtechniken zu erlernen, über kleine Rampen zu fahren und auch Sportarten, wie Fußball und Basketball, im Rollstuhl kennenzulernen. Ebenso haben sich die Kinder mit Alltagssituationen und möglichen Schwierigkeiten im Leben mit Rollstuhl beschäftigt.
Der erste Ausflug folgte am Mittwoch, wobei es in die Nordwandhalle in Wilhemsburg ging und die Kinder sich beim Seilklettern probieren konnten. In einem spaßigen Kurs wurden ihnen mehrere Klettertechniken gezeigt, sowie auch das gegenseitige Sichern an der Wand. Für einige war auch dieser Programmpunkt eine neue Erfahrung, in der sie neue persönliche Grenzen kennenlernen konnten. Nach der Kletterhalle wurde der Tag mit einem Franzbrötchen im Alten Elbtunnel abgeschlossen.
Der Donnerstag stand im Zeichen der Erholung nach den vorangegangen spannenden neuen Erfahrungen, denn die Kinder hatten Zeit sich frei im Arriba Erlebnisbad auszutoben, auf den Wellen im Wellenbad zu schwimmen, sowie alle Rutschen auszuprobieren. Passend dazu war das regnerische Wetter.
Am letzten Tag der Workshopwoche stand Inline-Skating auf dem Programm, wobei eigene Küren auf Inlinern vorgeführt wurden und sich auch mit Begeisterung ans Inline-Hockey herangetraut wurde. Anschließend wurde sich nochmal mit dem Parcours beschäftigt, was ein super Abschluss dieser ereignisreichen, spannenden und lustigen Woche, mit jeder Menge Spaß, darstellte.

 

Ballspende für Afrika

Einrad-Workshop und Jury-Schulung mit Nina Herzog

Die amtierende Einrad-Europameisterin, Nina Herzog, kam am 15.-16. Februar 2019 zum SiB-Club nach Hamburg, um für interessierte Einrad-Fahrer*innen einen Workshop und eine Jury-Schulung zu veranstalten. Mit viel Erfolg arbeiteten die Fahrer*innen an ihrer Technik, während die Jury-Anwärter sich in der Beurteilung von Stil, Ausdruck und Technik weiterbildeten. Zwei rundum gelungene Veranstaltungen!

Politische Bildungsreise nach Berlin

Am 31. Januar - 1. Februar reiste der SiB-Club mit den festangestellten Mitarbeitern und einigen Jugendlichen aus dem Jugendausschuss auf Einladung des MdB Dr. Christoph Ploß nach Berlin. Uns erwartete ein stramm durchgetaktetes Programm mit Stadtrundfahrten, politischen Führungen, Besuch des Bundestags (Plenum), Besuch im ehemaligen Stasi-Untersuchungsgefängnis Berlin-Hohenschönhausen, u.v.m.

Abschließend hatten wir Gelegenheit, mit unserem Direktmandats-Abgeordneten für Hamburg-Nord, Dr. Christoph Ploß,  in einem persönlichen Gespräch die Themen zu erörtern, die uns am Herzen lagen.

Es war eine rundum interessante Reise!

Unsere neue Fußball-Minigolf-Anlage ist da!

Was denn jetzt: Fußball? Oder Minigolf? Wir kombinieren einfach beides...

Frisch eingetroffen sind jetzt 17 Stationen, mit denen Kinder und Erwachsene ihre Geschicklichkeit am Fußball testen und beweisen können...

Einsatz werden diese tolle Geräte bei buchbaren Geburtstagen finden - außerdem verleihen wir sie auch an andere Interessenten und Vereine!

Unterstützung gesucht:

Gesucht wird für die Unterstützung des Erwachsenen-Kursbetriebes gern per sofort eine/n Übungsleiter*in mit Spaß an der Bewegung und sportlicher Betätigung im Verein. Gerne sind wir auch offen für neue Angebote.. Hast Du eine Lizenz und Lust, hier einzusteigen?  Dann freuen wir uns über eine Bewerbung an info@sibclub.de.

In der TALA300 suchen wir eine Unterstützung in der Cafeteria für 1-2 Einsätze pro Woche, gern auch am Wochenende!


Inklusion an Schulen - Ein Thema für den Sportverein ?

Wir als Sportverein arbeiten seit Jahren eng mit der Grundschule und Stadtteilschule Am Heidberg zusammen. Sowohl in unseren Angeboten im Tagesablauf der SchülerInnen (Aktive Pause, Mittagsangebote, Tala aktiv, H5 chill-out-area,Veranstaltungen, ...) als auch in unseren Kursen arbeiten wir seit Jahren inklusiv. Alle Kinder und Jugendlichen sind in unserem Verein und bei unseren Angeboten herzlich willkommen. Wir bemühen uns auf alle Kinder einzugehen und jedem Kind den Zugang zum Sport zu ermöglichen. 

 

In diesem Zusammenhang ist für viele Eltern der folgende offene Brief der Kollegen der Stadtteilschule Am Heidberg an den Schulsenator Ties Rabe sicher interessant, den wir hiermit zum Lesen bereitstellen: 

Download
Offener+Brief+an+Senator+Rabe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 76.3 KB

Der Jugendclub ist da - Unser Wohlwagen steht auf dem Schulhof!!!

Dies ist unser Wohlwagen - unser erstes "Vereinsheim". Es steht auf einem wirklich schönen Platz - auf dem Schulhof. Ein Schmuckstück!!!

Im Wohlwagen gibt es verschiedene Pausenangebote, die Ihr wahrnehmen könnt. In gemütlicher Atmosphäre könnt Ihr spielen, basteln, Musik hören, lesen...

Auch ist der Wohlwagen Treffpunkt für unseren Jugendausschuss! Nähere Informationen findet Ihr unter dem blauen Link oben.

Unser festes Team:

Immer für Euch im Einsatz: (1. Reihe v.li.) Larissa Engelland (FSJ), Sophia Kevekordes (Azubi), Patrick Schlüter ("Mädchen für alles"), Susanne Neugebauer (ÜL), Jana Dirks (Azubi), 2. Reihe: Adrian Becker (FSJ), Christin Groth (Büro), Jonas Goldmann (FSJ)
Immer für Euch im Einsatz: (1. Reihe v.li.) Larissa Engelland (FSJ), Sophia Kevekordes (Azubi), Patrick Schlüter ("Mädchen für alles"), Susanne Neugebauer (ÜL), Jana Dirks (Azubi), 2. Reihe: Adrian Becker (FSJ), Christin Groth (Büro), Jonas Goldmann (FSJ)

Fotografieren in unseren Kursen und bei Veranstaltungen:

Für die Erstellung von Flyern oder für die Nutzung auf unserer Homepage kommt es hin und wieder vor, dass wir in unseren Kursen, bei Veranstaltungen und in der TALA300 Fotos vom aktuellen Geschehen machen. Wenn Sie nicht wünschen, dass wir Fotos Ihres Kindes hierfür verwenden, teilen Sie uns das bitte gleich mit, damit wir Ihre Wünsche berücksichtigen können.

Selbstverständlich sichern wir Ihnen zu, dass es zu keinerlei kommerzieller oder unseriöser Verwendung der entstandenen Fotos kommen wird. Sollte es dennoch vorkommen, dass ein Foto gegen Ihren Willen veröffentlicht wurde, bitten wir als Erstes um Kontaktaufnahme, damit wir das Bild umgehend entfernen können.