Aktuelle Veranstaltungen:

Hier sehen Sie die Ankündigungen zu unseren aktuell anstehenden Veranstaltungen. Den jeweiligen Flyer im Großformat, zum Download sowie Anmeldeformulare finden Sie unter dem Link "Termine und Veranstaltungen"

Bericht zum Einrad-Musical 2018

Unter dem Motto "MEGAHITS mit den EINRAD-KIDS" führten in der vergangenen Woche zwei äußerst attraktive junge Herren die Zuschauer durch eine bunte Zeitreise durch die Musikgeschichte des 20. und noch jungen 21. Jahrhunderts.

Zu Hits aus allen Musikepochen wurde geschauspielert, getanzt und vor allem Einrad gefahren! Die Zuschauer sahen phantastische Küren, viele bunte Kostüme und ein phantasievolles Bühnenbild - es war eine rundum gelungene Show! In den 5 Vorstellungen sahen etwa 1.500 Menschen, was Schule und Verein in enger Kooperation auf die Beine gestellt hatten - eine großartige Leistung, denn es wirkten etwa 100 Kinder und Jugendliche bei der Show mit, die natürlich gut koordiniert und angeleitet werden mussten.

Wir danken allen Mitwirkenden auf der Bühne sowie denen im Hintergrund, die sich um Technik und Organisation gekümmert hatten, aufs Herzlichste!

Kurzfristig werden hier auch tolle Fotos von den Shows zu sehen sein.

Bericht zur Rollerdisco

Unsere Rollerdisco war in diesem Jahr noch erfolgreicher als in den Vorjahren - zum ersten Mal waren wir wirklich ausverkauft, die Halle bis zur vertretbaren Grenze mit fröhlichen Kindern gefüllt.

Knapp 300 Kinder sind am vergangenen Freitag mit Rollern, Einrädern, Inlinern etc. zu Discolichtern und cooler Musik durch die Halle gefahren, Der Jugendausschuss des SiB-Clubs hatte den ganzen Tag über an der Verwandlung von der Sporthalle zur Discohalle gearbeitet und tolle Stationen aufgebaut. Verpflegt wurden alle traditionell mit Waffeln und Capri-Sonne, um den Energiehaushalt zwischendurch aufzustocken!

Das Feedback der Kinder war umwerfend, alle hatten ganz viel Spaß.

Ein großes Dankeschön und Lob an den Jugendausschuss: Ohne Euch würde es diese tolle Veranstaltung, wie auch die anderen Veranstaltungen wie Sommerfest, Laternenumzug, TALA-Disco u.v.m. nicht geben!

Save the Date: Die TALA-Disco findet am 19. Januar 2019 statt! Dann können alle wieder ordentlich zur Disco tanzen, toben und feiern - der Vorverkauf beginnt im Neuen Jahr!

Bericht zum Laternenumzug

Am Mittwoch, den 24.10.2018, haben wir wieder unseren jährlichen Laternenumzug veranstaltet. Etwa 400 Besucher sind mit uns und dem Rellinger Spielmannszug durch die Straßen von Langenhorn gezogen. Eine Vielzahl von bunten Laternen hat uns den Weg geleuchtet.

Vorab gab es ein buntes Mitmach-Programm auf dem Schulgelände der Schulen Am Heidberg, umgesetzt vom Jugendausschuss des SiB-Clubs. Kulinarisch wurden Waffeln, Würstchen und "Pommes" angeboten - und gegen die Kälte heißer Kakao.

Neben Schwungtuchspielen und Mitmach-Tänzen heizten Eva und ihre ZUMBA-Mädels den Besuchern ordentlich ein.

Ob groß oder klein, es wurde fleißig getanzt.

Wir danken dem Jugendausschuss und den vielen ehrenamtlichen Helfern für die tatkräftige Untersützung, sowie Eva und em Spielmannszug für die sportlichen und musikalischen Darbietungen!

Unsere neue Fußball-Minigolf-Anlage ist da!

Was denn jetzt: Fußball? Oder Minigolf? Wir kombinieren einfach beides...

Frisch eingetroffen sind jetzt 17 Stationen, mit denen Kinder und Erwachsene ihre Geschicklichkeit am Fußball testen und beweisen können...

Einsatz werden diese tolle Geräte bei buchbaren Geburtstagen finden - außerdem verleihen wir sie auch an andere Interessenten und Vereine!

Unterstützung gesucht:

Gesucht wird für die Unterstützung des Erwachsenen-Kursbetriebes gern per sofort eine/n Übungsleiter*in mit Spaß an der Bewegung und sportlicher Betätigung im Verein. Gerne sind wir auch offen für neue Angebote.. Hast Du eine Lizenz und Lust, hier einzusteigen?  Dann freuen wir uns über eine Bewerbung an info@sibclub.de.

In der TALA300 suchen wir eine Unterstützung in der Cafeteria für 1-2 Einsätze pro Woche, gern auch am Wochenende!


Inklusion an Schulen - Ein Thema für den Sportverein ?

Wir als Sportverein arbeiten seit Jahren eng mit der Grundschule und Stadtteilschule Am Heidberg zusammen. Sowohl in unseren Angeboten im Tagesablauf der SchülerInnen (Aktive Pause, Mittagsangebote, Tala aktiv, H5 chill-out-area,Veranstaltungen, ...) als auch in unseren Kursen arbeiten wir seit Jahren inklusiv. Alle Kinder und Jugendlichen sind in unserem Verein und bei unseren Angeboten herzlich willkommen. Wir bemühen uns auf alle Kinder einzugehen und jedem Kind den Zugang zum Sport zu ermöglichen. 

 

In diesem Zusammenhang ist für viele Eltern der folgende offene Brief der Kollegen der Stadtteilschule Am Heidberg an den Schulsenator Ties Rabe sicher interessant, den wir hiermit zum Lesen bereitstellen: 

Download
Offener+Brief+an+Senator+Rabe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 76.3 KB

Der Jugendclub ist da - Unser Wohlwagen steht auf dem Schulhof!!!

Dies ist unser Wohlwagen - unser erstes "Vereinsheim". Es steht auf einem wirklich schönen Platz - auf dem Schulhof. Ein Schmuckstück!!!

Im Wohlwagen gibt es verschiedene Pausenangebote, die Ihr wahrnehmen könnt. In gemütlicher Atmosphäre könnt Ihr spielen, basteln, Musik hören, lesen...

Auch ist der Wohlwagen Treffpunkt für unseren Jugendausschuss! Nähere Informationen findet Ihr unter dem blauen Link oben.

Unser festes Team:

Immer für Euch im Einsatz: (1. Reihe v.li.) Larissa Engelland (FSJ), Sophia Kevekordes (Azubi), Patrick Schlüter ("Mädchen für alles"), Susanne Neugebauer (ÜL), Jana Dirks (Azubi), 2. Reihe: Adrian Becker (FSJ), Christin Groth (Büro), Jonas Goldmann (FSJ)
Immer für Euch im Einsatz: (1. Reihe v.li.) Larissa Engelland (FSJ), Sophia Kevekordes (Azubi), Patrick Schlüter ("Mädchen für alles"), Susanne Neugebauer (ÜL), Jana Dirks (Azubi), 2. Reihe: Adrian Becker (FSJ), Christin Groth (Büro), Jonas Goldmann (FSJ)

Fotografieren in unseren Kursen und bei Veranstaltungen:

Für die Erstellung von Flyern oder für die Nutzung auf unserer Homepage kommt es hin und wieder vor, dass wir in unseren Kursen, bei Veranstaltungen und in der TALA300 Fotos vom aktuellen Geschehen machen. Wenn Sie nicht wünschen, dass wir Fotos Ihres Kindes hierfür verwenden, teilen Sie uns das bitte gleich mit, damit wir Ihre Wünsche berücksichtigen können.

Selbstverständlich sichern wir Ihnen zu, dass es zu keinerlei kommerzieller oder unseriöser Verwendung der entstandenen Fotos kommen wird. Sollte es dennoch vorkommen, dass ein Foto gegen Ihren Willen veröffentlicht wurde, bitten wir als Erstes um Kontaktaufnahme, damit wir das Bild umgehend entfernen können.