Warten auf den Weihnachtsmann 2015 - ein Bericht

Die Nachfrage der TALA "Warten auf den Weihnachtsmann" betreuung steigt immer weiter. Dieses Jahr konnten 35 Kinder sich in der TALA 300 austoben und gemeinsam auf den Weihnachtsmann warten.
Es wurde viel gespielt, getobt, gemalt, gelacht Maria & Leandra führten die Aufsicht in der Halle. Patrick stand in der Küche bereit für trinken und Fragen.
Um 12:15 gab es dann endlich das lang ersehnte Mittagessen. Es gab Nudeln mit Tomatensoße oder Ketchup.
Danach konnten die Kinder noch eine Runde toben und malen. Bis dann endlich gegen 13:00 die Weihnachtsfrau auftauchte und jeden mit einem Geschenken beglückte. Zum krönenden Abschluss gab es dann noch Waffeln, die gerne angenommen wurden. Als alle Kinder abgeholt wurden, musste nur noch schnell aufgeräumt werden und Weihnachten konnte los gehen.

Einrad-Musical Mary Poppins - eine wunderbare Show

Kinderbetreuung spielt nicht nur in unserer heutigen Welt eine wichtige Rolle. Auch in der Geschichte von „Mary Poppins“ – die Anfang des 20. Jahrhunderts spiel  - geht es um Erziehung , die Vermittlung von Werten und die Unterstützung Hilfsbedürftiger. In der vergangenen Woche präsentierte der SiB-Club e.V. in Zusammenarbeit mit den Schulen Am Heidberg in der Großen Sporthalle an der Tangstedter Landstraße 300 ganz zeitgemäß das alljährlicheh Einrad-Musical, frei nach dem Walt-Disney-Original „Mary Poppins“ . Rund 80 Kinder im Alter von 6 – 18 Jahren radelten, sangen und tanzten voller Freude und vor begeistertem Publikum bei fünf nahezu ausverkauften Vorstellungen.

 

Rollerdisco 2015

Am vergangenen Freitag fand in der großen Sporthalle an der Tangstedter Landstrße 300  wieder die beliebte Rollerdisco statt, die ein großer Erfolg war. In zwei Altersgruppen fuhren etwa 200 Kinder zu Musik und Disco-Atmosphäre auf allem, was Räder hat. Zur Stärkung gab es frische Waffeln und Getränke. Wir freuen uns schon auf die Rollerdisco im nächsten Jahr!

Laternenumzug 2015

Gefördert durch:

Weihnachtsbetreuung

Dringend gesucht:

Das TALA300-Team sucht Verstärkung!

Für unser  Cafeteria-Team in der TALA300 suchen wir eine/n neue/n Mitarbeiter/in für etwa 1 x wöchentlich fünf Stunden auf Minijob-Basis. Eigene Kinder können – nach der Einarbeitungsphase – gern mitgebracht werden!

Bewerbungen bitte an: info@sibclub.de

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Olympia in Hamburg - Hamburg zeigt Flagge!

Als Hamburger entscheiden Sie mit!


Gehen Sie zum Bürger-Referendum, und wählen Sie mit, damit Olympia in Hamburg eine Entscheidung der Hamburger werden kann!


Weitere Infos auch im Download.

Download
Infoblatt_Bürger-Referendum um Olympisch
Adobe Acrobat Dokument 352.7 KB

Musical MARY POPPINS

Rollerdisco

Laternenumzug

ZUMBA-Workshop

Flohmarkt Am Heidberg

Unsere Ferien-Sportworkshops in 2015-2016

Download
Ferien-Programm
Ferien-Sportworkshops 2015-2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 270.1 KB
Download
Anmeldeformular für die Ferien-Sportworkshops 2015-2016
Anmeldung 2015_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 270.1 KB

Herzlich Willkommen im neuen Schuljahr 2015/2016

Preisverleihung der AOK – „Starke Kids Netzwerk“

Das Programm der „Wohlwagen“ und das dazugehörige Programm, welches vom Jugendausschuss des SiB-Clubs und Schülerinnen und Schülern erarbeitet, ausprobiert, reflektiert und anschließend gestartet wurde, war am letzten Donnerstag zu der Preisverleihung „starke Kids Netzwerke“ der AOK eingeladen.

 

 

Dazu sind Vertreter des SiB-Clubs, die Jugendwartin Leandra sowie die drei Achtklässler Juliane, Helena und Ronja vom Jugendausschuss zur Kletterhalle „Nordwandhalle“ in Wilhelmsburg gefahren, in der die Preisverleihung in einem schönen Ambiente stattfand: Tolles Ergebnis war der 2. Platz für den Wohlwagen mit zusätzlich 2000 Euro Preisgeld für neue Errungenschaften. Wir gratulieren dementsprechend auch dem Gewinner und allen anderen Preisträgern für ihre tollen Projekte und ihr Engagement. Danach wurde sich beim netten Buffet fleißig mit den anderen unterhalten und zum Schluss ging es noch gemeinsam in die Kletterhalle, in der man sich mit dem Klettern mit Seil oder Bouldern fordern und ausprobieren konnte.

 

Insgesamt können wir nur sagen: Ein sehr gelungener Nachmittag, der auch den Zusammenhalt zwischen Jugendausschuss und SiB-Club stärkte.

 

Vielen Dank nochmals an die AOK für ihr Vertrauen und ihre Wertschätzung für unser Projekt.

Cultural Get Together mit Abholung

Im Rahmen eines Projekts in Zusammenarbeit mit der Stadtteilschule Am Heidberg werden Schülerinnen und Schüler über einen Zeitraum von 6 Wochen (mittwochs, donnerstags, freitags) die interessierten Familien an den Wohnunterkünften für Flüchtlinge in Langenhorn abholen und zur TALA300 begleiten, um sie mit dem Weg vertraut zu machen. In der TALA300 können die Kinder dann kostenlos spielen, toben und Kontakte knüpfen, während die Eltern Gelegenheit zum Gespräch haben. Dolmetscher vor Ort erleichtern die Kommunikation.

Für eine erfolgreiche Integration der Flüchtlingsfamilien, die in unserem Stadtteil leben, ist es enorm wichtig, dass sie in das kulturelle Leben integriert werden. Nur so können sie die Sprache erlernen und sich an unsere Lebensart anpassen, statt sich in Ghettos abzuschotten und immer fremd zu bleiben.

Termine und Details entnehmen Sie bitte unseren Flyern zum Download, auch in Persisch und Arabisch.

Download
Culture get together - Arabisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 258.0 KB
Download
Culture get together - Persisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 361.3 KB
Download
Culture get together Deutsch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 319.7 KB

Cultural Get Together

Der SiB möchte seinen Beitrag leisten bei der Integration unserer Mitbürger mit Migrationshintergrund.


Daher laden wir ALLE Langenhorner, unabhängig von Herkunft, Kultur, Sprache, Hautfarbe oder Religion, an drei Wochenenden KOSTENLOS in die TALA300 ein, um alle Kinder gemeinsam spielen und toben zu lassen:


- 13. Juni 2015

- 27. Juni 2015

- 11. Juli 2015,


jeweils von 11-14:30 Uhr.


Wie immer bietet die Cafeteria für kleines Geld Snacks und Getränke für Hungrige und Durstige an.


Wir freuen uns auf Sie / Euch!


Download
Culture get together Weekend - Persisch.
Adobe Acrobat Dokument 4.2 MB
Download
Culture get together Weekend - Arabisch.
Adobe Acrobat Dokument 4.2 MB

Die Einrad-Kids als deutsche Delegation beim Internationalen Kulturfestival in Peking

Die Deutsche Sportjugend entsendet eine Gruppe von 18 Schülerinnen und Schülern der Stadtteilschule Am Heidberg, sowie drei Begleiter als deutsche Delegation zum Internationalen Kulturfestival in Peking, China. Dort werden die Einrad-Kids eine neu einstudierte Matrosinnen-Kür präsentieren.

Los geht es am 31. Juli 2015 - wir wünschen allen Teilnehmern großartige  Erlebnisse und vielfältigen kulturellen Austausch mit den Teilnehmern der anderen Nationen!

 

Auf die Reisegruppe kommt eine Reihe an Kosten zu (Teamkleidung, Visa-Gebühren, Kostüme, Taschengeld...) 

Um die Kosten für die teilnehmenden kids und deren Familien gering zu halten, haben wir eine Spendenfahrt und eine Spendenaktion ins Leben gerufen!

 

Wenn auch Sie unser Vorhaben unterstützen möchten, dann spenden Sie bitte für diese Fahrt!

 

Das geht ganz einfach: Bitte das Spendenformular (Anhang) ausfüllen - Geld überweisen - oder in bar im SiB-Büro abgeben. Auf Wunsch (bitte ankreuzen) kann eine Spendenbescheinigung erstellt werden!

 

DANKE - die Einradkids


Download
Sponsor-Aufruf ohne Fahrt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 495.6 KB
Download
Sponsorvertrag
Sponsorvertrag - ohne Fahrt .pdf
Adobe Acrobat Dokument 493.3 KB
Download
Ergebnisliste Einrad-Streckenwettfahrt 2015
Hier könnt ihr nochmal eure genaue Platzierung nachlesen:)
Platzierungen Einrad.docx
Microsoft Word Dokument 11.8 KB



Aus dem Hamburger Abendblatt, 13. Juli 2015:

Kinderturnabzeichen 2015

Am letzten Samstag sind 2 Kinderturnkurse mit ihren 20 Teilnehmern und 3 Betreuern zum diesjährigen Kinderturnabzeichen im Leistungszentrum Angerstraße angetreten. Um pünktlich um 9.00 Uhr am Start anwesend zu sein, mussten alle früh aufstehen: Treffpunkt war um 7.45 Uhr an der Schule, um mit Bus und Bahn ans Ziel zu fahren. In der Halle angekommen wurden die Kinder in Gruben aufgeteilt und ihren jeweiligen Prüfern zugewiesen und anschließend ging es auch schon los!

An 60 Stationen, die in den Kursen natürlich schon fleißig geübt wurden, konnten die Kinder sich beweisen und jede Menge Geschick und Können zeigen. Der Spaß stand dabei selbstverständlich im Vordergrund.

Am Ende wurden allen Kindern bei der Siegerehrung feierlich das Abzeichen und eine Urkunde für das bestandene Kinderturnabzeichen verliehen. 

Das ganze SiB-Team gratuliert allen zu ihrer tollen Leistung und freut sich das auf das nächste Jahr.

Flohmarkt am Heidberg

Bereits um Acht war es ein wildes Treiben auf dem Schulhof und in der Pausenhalle der Schule am Heidberg. Dutzende motivierte Gesichter waren im Eifer dabei, ihre Stände aufzubauen und ihr Hab und Gut passend zu platzieren um es den Kunden schmackhaft darzustellen.


Später flanierten dutzende Besucher entspannt über den Flohmarkt und besahen sich die tollen Angebote welche von Klamotten, Spielen, Kinderspielzeug und Sportartikel wechselten. Zwischendurch konnten sich die Interessenten mit den gespendeten Kuchen, Kaffee, Salat und Würstchen am SiB-Stand stärken und ihre Jagd fortsetzen. Auch das Wetter besserte sich und ließ die allgemeine Laune der Menschen stetig steigen! Wir hatten eine menge Spaß und hoffen, dass der nächste Flohmarkt genau so ein Erfolg wird!

Flohmarkt

Der SiB-Club lädt zum alljährlichen Flohmarkt auf dem Gelände und in der Aula der Stadtteilschule Am Heidberg.

Am 31. Mai 2015 zwischen 10 - 14 Uhr können Suchende und Anbieter viele gute Schnäppchen machen.

Die angegliederte Cafeteria bietet Erschöpften jederzeit Stärkung mit Kaffee, Kuchen und Getränken!

Wir freuen uns auf viele Besucher.

 

Interessierte für einen Verkaufsstand wenden sich bitte per Email an:

SAH-Flohmarkt-am-Heidberg@gmx.de.

 

 

ACHTUNG: Ferien-Sportworkshop 11.-15.Mai 2015 entfällt!

Aufgrund der wenigen Anmeldungen muss der Ferien-Sportworkshop "Alles was Spaß macht" leider entfallen.

Teilnahme an der Einradmeisterschaft Schleswig-Holstein

Am Wochenende 2./3.5.15 fand in Norderstedt die Einradmeisterschaft Schleswig-Holstein statt. Hier einige Impressionen...

Unser TALA-Hotel - ein Teilnehmerbericht

Ab Zehn vor Sechs am Donnerstag, den 30.04.2015, trafen die ersten Kinder  in der Tala-Aktivhalle Langenhorn ein.  Unsere FSJ’ler Tabea, Alex und Damian  und unser Praktikant Lasse erwarteten die vollgepackten Kids schon im Vorraum. Es dauerte eine Weile bis alle nun endlich ankamen, bis dahin durften die Kinder in der Halle frei spielen, zusammen mit dem Affenkönig-Lasse, welcher die Kinder mehr als nur begeisterte!
Um kurz vor halb waren wir dann vollständig, wir bildeten einen Kreis in der Sporthalle um uns erstmal alle Kennenzulernen. Als erstes durfte sich jeder Reihum vorstellen, was wiederrum nötig war für unser Ballspiel. Zufällig warf derjenige, der grade den Ball besaß, zu jemanden anderes im Kreis und rief dabei seinen Namen. Diese Person warf ihn dann wieder zur nächsten, und so weiter.
Am Ende der Runde musste der Ball erneut – jedoch genau in der selben Reihenfolge – an die Spielgefährten geworfen werden. Entsprechend schnell hatten wir dann das Eis gebrochen, und jeder kannte jeden.

Nach dieser Runde durften sich die Teilnehmer auf einer langen Bank, entsprechend ihres Alters, sortieren. Wir waren begeistert wie schnell sich die Kinder organisierten und sich fast fehlerfrei aufstellten – Unglaublich!  Danach durfte sich jeder wieder anziehen, denn wir wollten das sonnige Wetter noch genießen, bevor die Abenddämmerung  einsetzte.

Die Kinder durften sich an den verschiedensten Spielsachen aus der ‚Aktiven Pause‘ des SiB-Clubs bedienen: Kettcars, Roller, Dreiräder, verschiedenste Bälle, Kreide .. und vieles mehr! Mehr als über eine Stunde waren wir an der frischen Luft, ganz vertieft in der Spiellust, so dass wir fast die Zeit vergessen hätten!  Nun kam nämlich auch Patrick hinzu, der erstmal von allen Kindern überrannt wurde.

Wieder drinne, überbrückte eine kurze Spielzeit die Vorbereitungszeit bis zum Essen: Nudeln mit einer leckeren Tomatensoße, gefolgt von Wackelpudding. Wir setzten uns alle an die großen Tische des Vorraumes und aßen gemeinsam, dabei erzählten sich die Kinder die wahnwitzigsten Geschichten ihres verrückten Alltages. Als alle satt waren, gingen wir wieder zurück in die Halle um zu spielen bis es dunkel wurde, nun stand das nächste Highlight des Abends an: Die Nachtwanderung! So zogen wir uns wieder an. Bewaffnet mit Schuhen, Jacken und Taschenlampen zog es uns in die Nacht, direkt rüber ins Kiwittsmoor . Wir folgten den schwach beleuchteten Pfaden um tiefer in die Dunkelheit zu gelangen, bis wir bei einem Spielplatz landeten der in völliger Schwärze getaucht war. Gut, dass wir unsere Taschenlampen dabei hatten! Wer kommt schon auf die Idee und spielt nachts auf einem Spielplatz? Na, wir! Die Kinder tobten an den Geräten, während wir versuchten den Überblick zu behalten, ging auch sehr einfach, sonst war ja auch niemand da, außer uns!  Nach einigen Spielen wie z.B ‚Fang den Lichtkegel‘ brachen wir wieder auf zur TALA300, Müdigkeit machte sich breit!

Zurück in der Halle bereiteten wir uns auf die Nacht vor. Es wurden jede Menge Matten verteilt, so konnten sich die Kinder aussuchen ob sie auf einer kleinen Matte, der großen Weichbodenmatte oder sogar auf dem Teamtrack schlafen  wollen. Natürlich tendierte der Großteil zum Teamtrack – Etwas Gemütlicheres gibt es ja auch nicht! Schon um circa. 23 Uhr beruhigte sich die Lautstärke und die meisten schliefen gemütlich ein, gefolgt von einer ebenso ruhigen Nacht. Um Halb Sechs am Morgen jedoch brachen wir die Stille wieder.

Wer mag schon lange schlafen, wenn man in der TALA300 ist? Also standen wir langsam auf, während die Kinder schon wieder am herumtollen waren, bereiteten wir das Frühstück vor. Wir hätten niemals gedacht, dass Kinder so viele Brötchen essen können, aber wir hatten genug Vorrat dabei, denn erfahrende Füchse in der Leitung hatten so etwas schon geahnt!

Natürlich ging es nach dem Essen wieder ans Spielen aber auch ans Aufräumen der Schlafsäcke und Decken. Wieder verloren wir die Zeit ganz aus den Augen, so vertieft wie wir alle waren. Schön an der Sache war jedoch, dass wir alle Zeit der Welt hatten! Pünktlich um 11 Uhr dann, trafen die Eltern der Kinder ein um sie abzuholen.  Es war ein riesen Spaß für die Kinder und auch für uns, unser ganz eigener Tanz in den Mai mit dem SiB-Club und den Kindern die uns bespaßen durften.

 

Wir hoffen, dass wir euch nächstes Jahr alle wieder sehen! Danke, dass ihr dabei wart!

 

TALA-Hotel zum Tanz in den Mai

Sie wollen in den Mai tanzen, haben aber noch keinen Babysitter?

Kein Problem - Sie tanzen, wir toben mit Ihnen Kindern. Übernachtet wird in der TALA, gemeinsames Abendessen und Frühstück inklusive.

Sie schlafen gemütlich aus und holen Ihre Kinder dann um 11 Uhr wieder ab.

Zahnbürste, Schlafsack, Waschlappen und Wechselkleidung nicht vergessen!

 

Anmeldung unbedingt erforderlich, in der TALA300 während der regulären Öffnungszeiten, siehe www.tala300.de.

Vorauskasse.

 

 

 

Download
Flyer TALA-Hotel
TALA Hotel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Hamburger Einrad-Cup Am Heidberg 

Am letzten Samstag (18.4.15) haben sich rund 160 Einradfahrer aus 5 verschiedenen Vereinen und zahlreiche Zuschauer sowie Trainer und Betreuer in der großen Halle der Stadtteilschule Am Heidberg versammelt, um die diesjährige offene Hamburger Meisterschaft auszutragen. Dabei sind die Starter in 5 verschieden Kategorien und jeweils noch in Altersklassen unterteilt gegeneinander angetreten und das konnte sich sehen lassen: Spektakuläre Küren und Kostüme, untermalt von Musik waren sowohl im Einzel-, Paar-, als auch im Gruppenbereich zu bestaunen.

Bewirtet wurden sowohl das Publikum als auch die Teilnehmer und Trainer von einer kleinen internen Cafeteria, die zusammen mit der liebenswerten Hilfe der Eltern zusammengestellt werden konnte, so dass es hoffentlich für alle Besucher und Teilnehmer ein gelungener Samstag geworden ist.

 

Am Sonntag fanden die Talentwettbewerbe für die noch etwas Unerfahrenen Teilnehmer statt. Unter toller Stimmung konnten hier auch die Anfänger in verschiedenen Stationen zeigen, was sie schon können, und bei bestandenem Wettkampf gab es natürlich auch eine Medaille und eine Urkunde.

Wir, als Ausrichter der diesjährigen Meisterschaft, haben das Wochenende als schönes Event erlebt und freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Tabea Kern

Ergebnisse des Hamburg-Cups im Einradfahren vom 18.4.2015

Mit rund 170 TeilnehmerInnen sind viele FahrerInnen nach Langenhorn gekommen.  Wir haben viele tolle Küren gesehen! 

Danke an alle, die diesen Tag mitorganisiert haben!

Download
Einzelküren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 195.0 KB
Download
Paarküren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 246.8 KB
Download
Großgruppen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 102.3 KB
Download
Kleingruppen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 96.8 KB

ZUMBA meets SIB

Mal so ganz in der Musik und im Tanz aufgehen - im April beginnt der ZUMBA-Kurs beim SIB.

Details unter "Termine und Veranstaltungen".

Unterstützung für unser TALA-Team gesucht

Als Verstärkung für unser Team in der TALA300 suchen wir ab Januar 2015 eine tatkräftige Dame (oder einen Herren) auf Minijob-Basis!

Der Einsatzbereich ist die Cafeteria der TALA, geplant ist ein Einsatz pro Woche von etwa 5-6 Stunden und monatlich ein weiterer Einsatz. Eigene Kinder dürfen ggf. während der Arbeitszeit mitgebracht werden.

Bewerbungen bitte an: Maren Schindeler-Grove unter MarenSG@gmx.de - wir freuen uns auf Sie!

Einrad-Cup 18./19.4.2015

Download
HH Cup Einrad 2015 Stand 30.1..pdf
Adobe Acrobat Dokument 256.5 KB
Download
Meldetabelle HH-Meisterschaft 2015 97-20
Microsoft Excel Tabelle 157.0 KB
Download
Startliste Einzelkür Expert.pdf
Adobe Acrobat Dokument 59.0 KB
Download
Startliste Einzelkür AK.pdf
Adobe Acrobat Dokument 67.4 KB
Download
Startliste Paarkür Expert.pdf
Adobe Acrobat Dokument 63.1 KB
Download
Startliste Paarkür AK.pdf
Adobe Acrobat Dokument 67.2 KB
Download
Startliste Paarkür AK - U11-U13 neu.pdf
Adobe Acrobat Dokument 61.5 KB
Download
Startliste Großgruppe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 68.8 KB
Download
Startliste Kleingruppe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 64.8 KB
Download
Startliste Kleingruppe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 64.8 KB
Download
Zeitplan Samstag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 18.5 KB

Das neue Kultur- und Sportprogramm im Wohlwagen

Download
Ausführliche Programmbeschreibung zum Download
wohlwagen_Wochenprogramm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Durchführung der Jahresvollversammlung

Am 24. März 2015 fand im Kleinen Konferenzraum der STS Am Heidberg die Jahresvollversammlung des SiB-Club e.V. statt.

Download
Protokoll
Protokoll der JVV 24.3.2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 134.1 KB

Jahresvollversammlung des SIB am 24. März 2015

Download
Protokoll der Vollversammlung vom 26.2.2014
Protokoll der JVV 26.2.2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 106.7 KB

Ferienworkshop Einrad

„Ferienworkshop Einrad“ – zu diesem Anlass haben sich 16 Kinder mit zwei Betreuern vom 2. -6. März (1. Märzferienwoche) täglich von 9.00 – 16.00 Uhr in der großen Sporthalle der Stadtteilschule Am Heidberg getroffen.

Die Kinder konnten in dieser Zeit an das Einradfahren herangeführt werden oder bereits Erlerntes vertiefen und verbessern.  Aber auch das Spielen und Spaß haben sollte nicht zu kurz kommen. Daher wurden die Wünsche und Lieblingsspiele  aller Teilnehmer in das Programmm eingebunden.

Mittags sind täglich alle gemeinsam zum Essen ins nahegelegene Schweinske gegangen, um Energie für den folgenden Nachmittag zu sammeln.

Um diese Woche für die Kinder zu einem echten Erlebnis zu machen, gab es verschiedene Highlights, wie beispielsweise einen Vormittag in der TALA oder einen Tag im Erlebnisbad Arriba, indem sich die Kinder nach Herzenslust austoben konnten.

Abschließend können wir (die Betreuer) von unserer Seite nur sagen, dass wie die Woche als sehr schön, lustig und angenehm empfunden haben und wir viel Spaß zusammen mit den Kindern hatten.

 

Wir hoffen auf ein nächstes Mal und freuen uns darauf :)

Ferienworkshop "Zirkus und alles was Spaß macht"

In der 2. Ferienwoche der Märzferien der Märzferien haben sich 11 Kinder und 2 Betreuer immer von 9.00 – 16.00 Uhr getroffen, um gemeinsam Spaß zu haben : Dabei stand alles unter dem Motto „Zirkus und alles was Spaß macht“.

Die Teilnehmer konnten in die Welt des Zirkus eintauchen und verschiedenste Tricks und Kunststücke erlernen, wie zum Beispiel aus einer Kugel laufen, Jonglieren oder Seilklettern. Diese wurden dann am Ende der Woche zu einer richten kleinen Zirkusshow zusammengefügt und den Eltern präsentiert.

Abwechselnd dazu wurden viele Lieblingsspiele gespielt oder andere Wünsche der Kinder umgesetzt, Geo-Caching ausprobiert und die gemeinsame, sonnige Zeit im nahegelegenem Park auf den Spielplätzen genutzt.

Um die Mittagszeit ging es immer zu Schweinske, bei dem die Kinder ihre verbrauchte Energie wieder auffüllen konnten.

Als besonderes Highlight sind Teilnehmer und Betreuer am Mittwoch gemeinsam ins Erlebnisbad Arriba gefahren, indem sich die Kinder austoben und einen schönen Tag verbringen konnten.

 

Von Seiten der Betreuer war diese Woche ein voller Erfolg mit vielen tollen, lustigen und schönen Erinnerungen – wir freuen uns auf das nächste Mal!

Sport-Ferienworkshops in den Hamburger Frühjahrsferien

Download
Flyer für "Zirkus & Alles was Spaß macht" vom 9.-13. März 2015
Flyer Zirkus und Alles was Spaß macht.pd
Adobe Acrobat Dokument 538.3 KB
Download
Flyer für "Einrad und Zirkus" vom 2.-6. März 2015
Flyer Einrad und Zirkus.pdf
Adobe Acrobat Dokument 439.1 KB

TALA-Disco am 24. Januar 2015

Die TALA-Disco im Januar war wieder ein großer Erfolg. Über 100 Kinder tanzten und tobten zu Kinderhits und Discolicht durch die TALA300 und freuen sich schon heute auf die nächste TALA-Disco!

Jugend-Vollversammlung am 2. Februar 2015

15 Jugendliche trafen sich am 2. Februar 2015 zur Jugend-Vollversammlung des SiB-Club e.V. Als neue Jugendwarte wurden Leandra Thielemann und Raphael Büch gewählt, Vertreter wurde Tim-Kevin Sachse.

Die im Sommer anstehenden SIB-Festwoche wurde von den Jugendlichen bereits eifrig geplant - das Interesse an der Mitwirkung und Vorbereitung war erfreulich hoch!

Als große Aufgabe haben sich die Jugendlichen den Aufbau eines regelmäßig erscheinenden Newsletters vorgenommen - wir freuen uns schon auf die erste Ausgabe!

Einladung zur Jugend-Vollversammlung des SIB-Club e.V.

TALA-Disco!

Wir freuen uns auf viele gut gelaunte Kinder und versprechen Euch jede Menge Spaß!


Gleich notieren oder gar schon eine Karte holen - dann kann nix mehr schiefgehen!