Hier einige Impressionen über die erfolgreiche Teilnahme der Einradkids an verschiedenen Wettkämpfen. Ergebnislisten sind im Einradkids-Archiv einzusehen.

Erfolgreiche Teilnahme der Einradkids am Boostedter Einrad-Hallencup

Wir sind die Einradkids-Hamburg

Am Standort in Hamburg-Langenhorn sind wir seit 1998 Jahren aktiv.

Was vor vielen Jahren als Neigungskurs an der Gesamtschule Am Heidberg angefangen hat, hat sich mittlerweile zu einer Hochburg im Einradfahren entwickelt.

Es fahren an unserem Standort mittlerweile rund 120 Kinder, Jugendliche und Erwachsene Einrad. Hier in Langenhorn, arbeiten die Schulen (Grundschule und Stadtteilschule Am Heidberg) eng mit dem ortsansässigen Verein (SiB-Club der GAH) zusammen.

Neben einigen Neigungskursen und Anfängergruppen bieten die Schulen Am Heidberg seit 2006 Jahren auch „Sportklassen“ an. In diesen Klassen werden 4 Stunden pro Woche „Einradfahren“ als Schulsport angeboten. Hierdurch können wir interessierten EinradfahrerInnen die gesamte Bandbreite des Einradfahrens nahe bringen. Die Teilnahme dieser SchülerInnen an regionalen und bundesweiten Wettkämpfen ist obligatorisch.


 

Wir „Einradkids Hamburg“ haben uns in den vergangenen Jahren an das bundesweite Niveau im Einradfahren herangearbeitet und sind stolz im Frühjahr 2009 erstmalig einen Deutschen Jugendmeisertitel nach Hamburg geholt zu haben. Unsere Annika Göhrmann wurde bei der 1. Deutschen Meisterschaft im Freestyle Deutsche Meisterin in der Einzelkür.

 

 

Einige Bilder von Burkhard Sielaff

Mit tollen Erfahrungen von der Weltmeisterschaft in Brixen zurück

Isabell Haase, Tim-Kevin Sachse, Annika Göhrmann, Saskia Kelp und Larissa Schulte-Pelkum sowie Maren Schindeler-Grove sind mit vielen Erfahrungen im Gepäck wieder nach Hamburg zurückgekehrt. Rund 10 Tage war Brixen der Austragungsort der Weltmeisterschaft und Convention in Italien. Vom 19.7. - 1.8.stand die kleine Stadt in Südtirol voll im Zeichen des Einradsports. Über 1500 zumeist Jugendliche trafen sich um die alle 2 Jahre stattfindende Veranstaltung gemeinsam durchzuführen. 

 

Unsere oben genannten Vereinsmitglieder absolvierten zahlreiche Wettbewerbe und Wettkämpfe im Bereich Freestyle, Rennen und Trial. Hierbei konnten auch herausragende Platzierungen erreicht werden. So wurde Tim-Kevin Sachse in der höchsten Wettkampfklasse im Bereich Junior Freestyle sogar Vize-Weltmeister. Saskia Kelp belegte im gut besetzten Starterfeld einen beachtlichen 7. Platz. 

 

Viel wichtiger als die diversen Platzierungen sind jedoch vor allem die vielen Freundschaften, die mit Jugendlichen aus der ganzen Welt geknüpft wurden. 

 

Für viele Teilnehmer steht schon jetzt fest: 2014 geht es auf nach Canada - also jetzt schon anfangen mit dem Sparen !