Sommerferien!

Das SiB-Büro verabschiedet sich in die Sommerferien! Aufgrund der Ferien bleibt das SiB-Büro bis zum 28.8.2017 geschlossen. Wir wünschen allen Schüler*innen schöne Ferien - für unsere erwachsenen Sportler bleibt bis zum August ja noch das unten aufgeführte Sommerferien-Aktivprogramm!

Bleibt alle fit und gesund und wir freuen uns auf einen frischen Start Ende August!

Euer SiB-Büro

Kursprogramm in den Hamburger Sommerferien: gleich notieren!

Achtung:

Der Pilates-Kurs am Montag, den 31. Juli 17 muss leider aufgrund einer ernsten Familienangelegenheit der Übungsleiterin ausfallen.

Wir bitten um Verständnis!

Bitte informiert ggf. andere potentielle Teilnehmer*innen - DANKE!

Download
Aktiv-Programm Sommerferien 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 526.6 KB

Ferien-Workshop Naturraum-Erkundung Sommer 2017

Der Ferien-Workshop ist leider ausgebucht! Weitere Anmeldungen, die ab sofort noch eingehen, werden auf die Warteliste genommen.

 

Sommerfest SiB-Club

Teilnahme der Einradkids am Deutschen Turnfest 2017 in Berlin

Am 3.6.2017 fahren wir, die Einradkids Hamburg nach Berlin, um dort für eine Woche am internationalen deutschen Turnfest teilzunehmen.

 

Insgesamt fahren wir mit ca. 60 Personen. Darunter Schüler der Klassen 5-10, FSJler, Lehrer und freiwillige Helfer.

 

Im Rahmen des Turnfests werden wir an vielen Veranstaltungen, wie zum Beispiel dem Festumzug und der Stadiongala teilnehmen. Außerdem findet in Berlin eine Einradmeisterschaft statt, an der wir natürlich auch teilnehmen. Wir alle üben schon fleißig an unseren Küren und sind schon sehr gespannt auf den Wettbewerb. Das Turnfest wird eine tolle Erfahrung und alle, die mitfahren werden freuen sich schon sehr darauf. Leider sind wir noch nicht dazu gekommen den obligatorischen Turnfesttanz zu lernen, was wir aber schnellst möglich ändern werden.

Foto-Strecke Berlin:

Einrad-Workshop

Download
Einrad Workshop 6.5.2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 437.7 KB

Bericht TALA-Hotel

Am 30.04 haben wir - wie auch in den letzten Jahren - wieder das TALA-Hotel pünktlich zum Tanz in den Mai eröffnet. Unsere 35 angemeldeten Kinder kamen um 18:00. Wir hatten Glück mit dem Wetter und haben erstmal eine Stunde draußen auf dem Schulhof mit Ausleih-Geräten aus der Aktiven Pause verbracht. Um 20:00 gab es dann endlich Essen und bis dahin durften die Kinder sich in der Halle austoben. Später haben wir eine kleine Nachtwanderung mit den Kindern gemacht, bei der die Kinder kleine Aufgaben zu lösen hatten. Als wir dann wieder zurück waren, war Bettenbauen und Schlafenszeit angesagt. Gegen Mitternacht war dann Ruhe. Als um halb fünf die Sonne aufging und die Halle so langsam hell wurde, waren auch die Kinder schnell wieder fit und das Toben ging weiter. Nach einem Frühstück gegen 07:30 ging es bei dem tollen Wetter wieder an die frische Luft. Die Kinder konnten sich Go-Karts, Skateboards, Roller und vieles mehr ausleihen oder auch etwas im Wohlwagen bei guter Musik sich zum spielen suchen. Zu guter Letzt wurden alle Kiddies zwischen 10 und 11 Uhr abgeholt.

 

 

Kinderbetreuung für Ihren Tanz in den Mai!

Einladung zur Jahres-Vollversammlung

Download
Protokoll der JVV 30.03.2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 108.7 KB

Flohmarkt Am Heidberg

Berichte zu den Ferienfreizeiten Frühjahrsferien

Einrad-Ferienworkshop

Vom 6.3 – 10.3 fand wieder einmal der beliebte Einrad-Ferienworkshop statt. Kinder unterschiedlicher Altersklassen haben zusammen eine Woche unter dem Motto „Alles rund ums Einrad“ verbracht.

 

Es wurden neue Tricks gelernt, zusammen gelacht und gespielt. Die Kindern lernten vieles über die richtige Haltung und Armbewegungen auf dem Einrad. Natürlich durfte auch dieses Mal der Ausflug in das Arriba-Schwimmbad nicht fehlen. Es wurden eigene Küren geschrieben, geübt und am letzten Tag in Kostümen vor den Eltern vorgeführt.

 

Es war eine tolle Woche und wir freuen uns schon auf den nächsten Workshop!

 

Reise um die Welt

Vom 13. bis zum 17. März 2017 fand das erste Mal eine in Kooperation des SIB-Club e.V. und des Kultur am Heidberg e.V. geplante und durchgeführte Ferienfreizeit unter dem Thema „Reise um die Welt“ statt.

 

Im Laufe der Woche wurden den teilnehmenden Kindern auf spielerische Art und Weise  verschiedene Länder vorgestellt.

 

So wurden am Dienstag durch eine Führung im Internationalen maritimen Museum die Seefahrernationen vorgestellt oder auch am Donnerstag durch einen Besuch im Arriba Erlebnisbad ein karribisches Lebensgefühl erzeugt.

 

Täglich wurde dann auch landestypisch gegessen, wobei wir die meisten Tage gemeinsam gekocht haben. Zum Beispiel gab es am Montag leckere deutsche Currywurst und Mittwoch nach einer spaßigen Runde amerikanischer Sportarten (Football und Baseball) leckere selbstgemachte Hamburger.

 

Die Woche wurde mit dem Thema Afrika abgeschlossen. Dazu haben wir gemeinsam getrommelt, Samosas gebacken und als abschließendes Highlight noch eine Traumeise nach Afrika gemacht.

 

Alles in allem hatten wir großen Spaß und freuen uns auf viele weitere so lustige und gleichzeitig lehrreiche Freizeiten.

 

Ferien-Workshops in den Hamburger Frühjahrsferien

unter "Termine und Veranstaltungen" stehen ab sofort die Flyer und Anmeldeformulare zu unseren Ferienworkshops während der Hamburger Frühjahrsferien zur Ansicht und zum Download bereit!

In der ersten Woche der Ferien findet der allseits beliebte Einrad-Ferienworkshop statt, in der zweiten Ferienwoche geht es um eine "Reise um die Welt"!

Ferien-Workshops in den Hamburger Frühjahrsferien 2017

Download
Einrad-Flyer und Wochenprogramm zum Download:
Einrad Mrz.17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 930.3 KB
Download
Anmeldeformular Ferien-Workshops
Anmeldung 2016_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 272.2 KB
Download
Download Flyer und Wochenprogramm "Reise um die Welt"
Flyer-Märzferien Kultur Reise um die We
Adobe Acrobat Dokument 666.2 KB
Download
Anmeldeformular Ferien-Workshops
Anmeldung 2016_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 272.2 KB

Hamburger Meisterschaft Einrad 2017

Die diesjährige Hamburger Meisterschaft im Einradfahren wurde mit über 120 Teilnehmern am 18.02.2017 ein voller Erfolg.

 

Die Teilnehmer traten in Einzel-, Paar,- und Gruppenküren gegeneinander an. Dabei waren nicht nur großartige Tricks und Choreografien zu sehen, sondern auch viele verschiedene Kostüme von Aladin bis Ghostbusters.

 

Dabei waren die Eltern sicher nicht ganz unbeteiligt.

 

Großer Dank geht nicht nur deshalb an die Eltern, sondern auch für die große Hilfsbereitschaft und die leckere Verpflegung.

 

Besonders ist den vielen Helfern in der Wettkampfleitung, Jury, EDV und Technik zu danken. Ebenso dem Niendorfer TSV und dem SC Vier- und Marschlande für einen gelungenen Wettkampf!

 

 

 

Am Ende des langen Tages hatten die Teilnehmer ihr Können unter Beweis gestellt und gezeigt, was die Einradkultur in Hamburg in diesem Jahre Neues zu bieten hat.

 

 

 

Ein paar Eindrücke sehen Sie in der Bildergalerie! 

 

Danceday der Schulen Am Heidberg

Dieser Dienstag, der 21. Februar 2017,  ist ein ganz gewöhnlicher Schultag, wie jeder andere auch. Aber nicht an den Schulen Am Heidberg: Hier wurde an diesem Tag ordentlich das Tanzbein geschwunden. Schülerinnen und Schüler der Grundschule sowie der Stadtteilschule, 42 Klassen insgesamt, haben sich auf diesen Tag intensiv vorbereitet und sind mit ihrem Gruppentanz - in Altersklassen gruppiert - gegeneinander angetreten. Der Jury wurde eine Vielfalt an Tanzschritten und Choreographien präsentiert.

Erstmalig in diesem Jahr (der Danceday fand bereits zum 7. Mal statt) nahm an diesem Danceday auch die IVK/Basis-Klasse (geflüchtete Jugendliche) teil, und zeigte einen begeisternden interkulturellen und mit traditioneller Tracht angereicherten Tanz. Verdient räumten sie den dritten Platz ihrer Altersklasse ab. In der Altersklasse 5-7 siegte die Klasse 5e mit einem lockeren und phantasiereichem Tanz, in der Altersklasse 8-10 überzeugte die Klasse 8c  mit vielfältigen und ausstrahlungsstarkem Tanz.

Doch die Platzierungen standen bei der Veranstaltung eigentlich im Hintergrund: Das schönste an diesem Tag war die Begeisterung, die alle Vorführungen bei den Zuschaunern hervorrufen konnte und die sich mit lautstarkem Beifall und Jubel bei allen Präsentationen Bahn brach. Es zählte der olympische Gedanke: Dabeisein ist alles!

Fasching der der TALA300

Die bunte Faschingsparty in der TALA 300 war ein großer Erfolg.

 

Ab 15:00 Uhr waren alle Kinder herzlich eingeladen zu unserem Faschingsfest in toller Verkleidung zu kommen. Der Ansturm war groß und ausnahmslos alle Kinder sind zuvor in lustige Tier-, Prinzessinnen-, Superhelden- oder andere Kostüme geschlüpft. Auch einige der „großen“ Gäste waren sich nicht zu schade, sich ebenfalls zu verkleiden, und zeigten sich dementsprechend auch sehr kreativ. Alleine die Optik sorgte für eine witzige Stimmung und ließ das Ereignis wirklich besonders werden. Dies konnte durch viele spaßige Spiele noch gesteigert werden. Ob groß oder klein, alle waren mit viel Einsatz dabei und freuten über ihre Erfolge, welche durch kleine Gewinne ausgezeichnet wurden. Um alles abzurunden, wurde passend stimmungsvolle Musik gespielt und für zwischenzeitliche Stärkung mit Kuchen, Waffeln und Anderem sorgten die Damen aus der Cafeteria.

 

Etwas geschafft, aber glücklich gingen alle gut gelaunt gegen 19 Uhr nach Hause.

 

Clowns, Prinzessinnen und Cowboys: Auf in die TALA300!

Ausschreibung zur Hamburger Meisterschaft 2017

Die Ausschreibung sowie die Meldetabellen stehen ab sofort unter dem Tab "Einradkids Hamburg" zur Verfügung.

Ab Februar 2017: Neue Kurse für Schwangere und junge Mütter

Nach der Elternzeit unserer Übungsleiterin Sandra können die in 2016 bereits angekündigten und teilweise angelaufenen Kurse für werdende und junge Mütter mit Babys voraussichtlich ab Februar wieder anlaufen:

Bericht über die TALA-Disco

Die Kinder warten gespannt, bis die Türen der TALA300 sich öffnen - um dann die bunt beleuchteten Räume und Ecken zu erkunden. Für jeden ist etwas dabei. Ob Tanzen auf der Tanzfläche unter den vielen bunten Strahlern, Chillen in der Chill-Out-Area, hüpfen und Turnen auf dem Teamtrack oder in der Fotoecke mit Freunden cool posen und sich ein Fotoandenken sichern - Spaß war vorprogrammiert.

Das Ganze im Gesamtpaket mit guter Musik, Hot-Dogs gegen den Hunger und Saft gegen de Durst!

Damit der Abend auch fest in Erinnerung bleibt, durften die Eltern zum Ende den Abschlusstanz gemeinsam mit ihren Kindern tanzen.

Schulfrei am 30. Januar 2017

Liebe Kursteilnehmerinnen und Teilnehmer!

 

Montag, der 30. Januar 2017, ist ein offizieller Brückentag und damit schulfrei!!!

 

Das bedeutet aber auch, dass sämtliche Angebote für Kinder und Jugendliche an diesem Tag entfallen. Dies betrifft sowohl die schulischen Angebote als auch unsere Einradkurse , SporTALArm, Kinderturnkurse und Eltern-Kind-Kurse.

 

Für die Eltern: Die Erwachsenenkurse am Abend finden wie gewohnt statt!

 

Wir wünschen allen einen schönen freien Tag und ein schönes langes Wochenende!

 

13. Januar 2017